Bei sommerlichem Wetter fand der Klimaschutztag der Stadt Vöcklabruck für die 3. und 4. Klassen in diesem Schuljahr im Park bei der Landesmusikschule statt. Anhand von fünf Stationen erfuhren die Kinder über die Zusammenhänge zwischen den Klimazonen und unserer Ernährung, über Lebensräume, über Mobilität und klimafreundliche Fortbewegungsmöglichkeiten, über die Artenvielfalt und über die Bedeutung der Bäume für unser Klima.

Die Kinder waren mit viel Freude und Aufmerksamkeit dabei. Besonders das Formen der „Samenbomben“ für eine Wildblumenwiese zuhause machte Spaß!